Gewerbliche Haftpflichtversicherungen für

Dogsitter, Dogwalker und Housesitter
Sie füttern und versorgen gewerbsmäßig die Haustiere fremder Halter in deren Zuhause. Sie führen fremde Hunde aus. Der Jahresbeitrag beträgt pauschal 243,94 Euro zzgl. der gesetzlichen Versicherungssteuer. (Vertragsauswahl: Dogsitter)

Sollte Ihre Dienstleistung darüber hinausgehen, wie z.B. als Tiertaxi oder mit Beherbergung fremder Tiere, beträgt der Jahresbeitrag 1,66 ‰ vom Jahresumsatz, mindestens aber 294,15 Euro zzgl. Versicherungssteuer. (Vertragsauswahl: Dogsitter mit Service)

Betreiben Sie auch noch zusätzlich das gewerbsmäßige Housesitting, beträgt der Beitragszuschlag 100% auf die jeweilige Grundprämie. (Vertragsauswahl: Dogsitter ohne Service - mit Housesitting oder Dogsitter mit Service und Housesitting)

Bedingung für den Abschluss eines Versicherungsvertrages ist eine eigene Gewerbeanmeldung! Nachweis der Gewerbeanmeldung oder Nachweis über freiberufliche Tätigkeit (z.B. vom Steuerberater oder über Kopie des Steuerbescheides). Wählen Sie im Formular unter dem Punkt „Vertragsauswahl“ den für Sie zutreffenden Punkt!

Hinweis: Sie müssen die Ausführung von Java-Scripten mit Ihrem Browser zulassen, um das Formular korrekt ausfüllen zu können. Der Online-Antrag öffnet sich in einem neuen Fenster; ggf. müssen Sie dies in Ihrem „Popup-Blocker“ extra zulassen.

Zum Angebot Zum Antrag